Der ambulante Hospizdienst ist ein Angebot des Stift Bethlehem in Ludwigslust. Das Stift Bethlehem gehört, wie die Diakonie Westmecklenburg-Schwerin gGmbH, zu einem Unternehmensverbund.

Da sein in stürmischen Zeiten

Wir sind Mitglied der Diakonie

An Ihrer Seite: Hospizbegleiter*innen

Horizont

Hoffnung

Beratung und Begleitung

Wenn Menschen wissen, dass sie nicht mehr gesund werden, haben sie oft einen besonders großen Wunsch: Sie möchten so lange es geht Zuhause leben und auch dort sterben.

Der Hospizdienst des Stift Bethlehem und seine Ehrenamtlichen begleiten Schwerstkranke, Sterbende und deren Familien ambulant - unabhängig von Weltanschung und Religion. Sie besuchen Patient*innen und ihre Familien in der Regel einmal pro Woche. In dieser Zeit kann über jedes gewünschte Anliegen gesprochen werden. Sie stehen auch für Spaziergänge, Kartenspiele und andere Beschäftigungen, die für Abwechslung sorgen, zur Verfügung und sorgen so für Normalität im Alltag. Der Dienst kann von allen Menschen mit lebensverkürzender unheilbarer Erkrankung kostenlos in Anspruch genommen werden.

Begleitungen

Ehrenamt

Unterstützung

Aktuelles

Trauertreff

Gesund­heitliche Versorgungs­planung

Koordinatorin

Sivia Teuwsen