Haus am Sinnesgarten

Die stationäre Pflegeeinrichtung Haus am Sinnesgarten in Rampe bietet ein Zuhause für pflegebedürftige Menschen, die sich in kleiner familiärer Atmosphäre wohl fühlen. Hier können pflegebedürftige Menschen wie in einer großen Familie leben. Wir möchten die Bewohner unterstützen, das Leben trotz Hilfebedürftigkeit nach eigenen Bedürfnissen und Fähigkeiten weiterzuführen. Dabei steht für uns im Vordergrund, die Einzigartigkeit jedes Menschen zu achten. Unsere Arbeit ist durch eine den Bewohnern zugewandte, empathische und christliche Grundhaltung gekennzeichnet. Wir begleiten die Bewohner in schweren Zeiten der Pflegebedürftigkeit und sind mit höchster Anteilnahme auch an den letzten Tagen ihres Lebens an ihrer Seite.

Zimmer und Gebäude

Angebote

Infos und Downloads

Leiterin des Bereichs "Alt werden" und Einrichtungsleiterin

Juliane Pingel-Stephans

Leiterin Pflegedienst

Christin Brandt

    Kontakt