Wohnen mit Betreuung

Das Fliednerhaus befindet sich unweit des Stadtkerns von Ludwigslust, einer Stadt mit ca.12000 Einwohnern. Es besteht eine gut Bus- und Bahnanbindung. Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, sowie ärztliche Versorgung sind gut zu Fuß erreichbar.

Das Wohnhaus ist ein großzügig modernisierter Altbau mit zwei Etagen. Es bietet 24 Einzelzimmer mit integriertem Sanitärbereich und einem kleinen Flur, mit der Möglichkeit der Eigenmöblierung.

Wir bieten hier Betreuung für Menschen, die psychisch erkrankt sind und umfassende Hilfe benötigen. Das Wohnhaus ist eine "gemeinschaftlche Wohnform mit Assistenzleistungen zur Sozialen Teilhabe gem. § 78 SGB IX".

Bewohner*innen erhalten entsprechend ihres Hilfebedarfs begleitende und fördernde sozialpsychiatrische Leistungen. Hilfepläne werden unter ihrer Mitwirkung erstellt. Die Unterstützung erfolgt bei der Selbstsorge und Selbstversorgung in verschiedenen Lebensbereichen nach dem Motto „so viel Hilfestellung wie nötig und so wenig Hilfestellung wie möglich".

Die Betreuung erfolgt an jedem Tag im Jahr. Nachts besteht eine Rufbereitschaft im Haus.

Kontakt

Leiterin des Bereichs "Teilhaben können"

Daniela Brandt

  • Fliednerhaus
    Neue Torstr. 28
    19288 Ludwigslust