Dem Alltag Struktur geben

Lernen Sie uns kennen. Wir begegnen allen Menschen mit Respekt und Achtung ihrer Würde. 

Unsere Tagesstätte begleitet betroffene Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen ab dem 18. Lebensjahr, täglich von Montag bis Freitag. Die Tagesstätte mit 18 Plätzen, befindet sich im Centrum von Crivitz. Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten und Verkehrsverbindungen befinden sich im Ort.

Die Mitarbeiter der Tagesstätte arbeiten eng mit niedergelassenen Ärzten, Kliniken, Sozialhilfeträgern und den sozialpsychiatrischen Diensten zusammen.

Sie suchen

  • Verbindliche Strukturierung des Tagesablaufes um Isolation vorzubeugen

  • Möglichkeiten zur Bewältigung und Verarbeitung Ihrer Erkrankung und deren Folgen

  • Förderung Ihrer Gesundheit durch physische und psychische Aktivierung

  • Entwicklung und Erhaltung der Selbstständigkeit,Selbstbestimmung und sozialer Verantwortung

  • Aufbau, Erhalt und Festigung sozialer Kompetenzen

  • Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung

  • Ein Fachkräfteteam, dass Ihnen beratend und unterstützend zur Seite steht

Anhand Ihrer persönlichen Wünsche und der vereinbarten Ziele aus dem Gesamthilfeplan (ITP) wird eine individuelle Trainingsvereinbarung erstellt. Unsere Angebote für Sie:

  • Arbeitstraining / Vermittlung von Praktika / Textilbörse und Tafel
  • Akupunktur und Entspannung

  • Bezugsbetreuung mit festem Ansprechpartner

  • handwerkliche Angebote und kreatives Gestalten

  • Gartengruppe mit Anbau von Gemüse und Kräutern

  • Kochgruppe mit dem Schwerpunkt gesunde Ernährung

  • Sportangebote ( Smovey-Training, Nordig Walking, Tischtennis und Darts)

  • Erwerb und Förderung lebenspraktischer Fähigkeiten

  • Soziales Kompetenztraining 

  • Kognitives Training

  • ABC-Runde 

  • Auge-Hand- Koordination

  • wöchentlich Morgenkreis / 1x im Monat Andacht (freiwilliges Angebot)

  • Backangebote

  • Anregungen für die Freizeitgestaltung, Entwicklung von Hobbys und Interessen

  • Vermittlung weiterführender Hilfen (Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen etc.)

  • Bezugsbetreuung mit festen Ansprechpartner*innen

  • Kooperatrion  mit Ärzten,Kliniken, Kostenträgern, Sozialpsychiatrischem Dienst, Betreuern und Angehöringen

  • Vermittlung weiterführender Hilfen

  • Fahrdienst zur Tagesstätte und nach Hause

 

 

 

Einrichtungsleiterin

Manuela Hölzer

    Teamkoordinatorin

    Andrea Bothe